Transaktionsanalyse

 

Was sagen Sie, nachdem Sie "Guten Tag" gesagt haben?                                                  Eric Berne 

 

 

Die Grundlage meiner Professionalität bilden die vielseitigen und sehr erhellenden Konzepte der Transaktionsanalyse (TA).

 

Die Transaktionsanalyse entstammt der Tiefen- und Humanistischen Psychologie. Ihr Begründer ist Eric Berne. 

 

Heute umfasst die TA Persönlichkeitstheorien, Kommunikations- und Beziehungstheorien sowie Organisationstheorien. Sie ist mit ihren verschiedenen Konzepten und spannenden Modellen ein wirksamer Schlüssel zu gelingender Kommunikation, respektvollem Konfliktmanagement und ressourcenorientierter Weiterentwicklung für Menschen in ihren Lebens- und Arbeitsfeldern.

 

Die systemische Transaktionsanalyse unterstützt die Verbesserung der sozialen und rollenorientierten Strukturen und Kompetenzen in Organisationen und Institutionen.

 

Das Menschenbild der Transaktionsanalyse orientiert sich an der Eigenverantwortlichkeit, Autonomie und Beziehungsfähigkeit jedes Menschen.

 

Als Transaktionsanalytikerin und Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse / DGTA  bin ich den Ethikrichtlinien verpflichtet.