TA Skriptseminar – die Farben des Lebens beleuchten

In diesem 3-tägigen Seminar an einem schönen Ort voller Möglichkeiten – in der Nähe von Detmold – können Sie auf kreative Spurensuche zu Ihren persönlichen Farben des Lebens und Ihren biografischen Wurzeln gehen.

Fernab vom Alltag können Sie in Ruhe und in einer geschützten Atmosphäre herausfinden, welche Sehnsüchte, Träume und Visionen in Ihnen schlummern und zum Leben erweckt werden wollen und welche Farben Sie in sich im Hier und Jetzt zum Leuchten bringen wollen.

Dabei ist es lohnend, frühere einschränkende Skriptmuster im Kontext ihrer Entstehung zu verstehen und als damals sinnvolle Lösungen zu würdigen.
Indem Sie von manchen dieser Muster bewusst Abschied nehmen, können Sie mit neuen Energien Ihren eigenen Lebensträumen und -wünschen folgen und ihnen kraftvoll Ausdruck verleihen, in Verbindung mit Ihrem inneren Genius.

Wir arbeiten mit unterschiedlichen Methoden: mit Imaginationen, systemischer Traumarbeit, Geschichten, Bildern, Aufstellungen, Schreiben, Malen, Klängen und wohltuenden Körpererfahrungen. Außerdem beziehen wir die Schönheit der Natur rundherum als Inspiration mit ein. Kleine Theorieeinheiten verhelfen Ihnen zum Verstehen und Neu-Ordnen des eigenen Gewordenseins und Ihrer heutigen Wünsche und Möglichkeiten.
Diese Theoriekonzepte können Sie zudem für Ihre berufliche Professionalisierung in Beratung, Supervision, Bildung usw. sowie für Ihre privaten Beziehungen nutzen. Sie erhalten eine Bescheinigung über die Teilnahme und die Stunden können im Rahmen der TA Weiterbildung angerechnet werden.

Download: Flyer Skriptseminar 2024 (PDF)


Termin TA Skriptseminar

Termin28.-30.06.2024
OrtSeminarhaus Brokhausen, Mönkebergweg 24a, 32758 Detmold.
10 Autominuten von Detmold, Buslinie 708 vom Bahnhof Detmold.
ZeitenFreitag, 17.00 Uhr – Sonntag, 13.00 Uhr
LeitungGerlinde Ziemendorff, Detmold
Dörthe Verres, Heidelberg
Kosten490,00 € bei Anmeldung bis zum 31.03.2024, danach 550,00 €.
Darin enthalten sind zwei Abendessen, ein Mittagessen sowie Getränke und Zwischenmahlzeiten.
Im Elisabeth-Hotel in Detmold sind Zimmer reserviert, die zum Preis von 105,00 € pro Nacht inkl. Frühstück gebucht werden können - bitte bei der Anmeldung angeben.
Student*innen und Geringverdienende können zu einem ermäßigten Preis teilnehmen, bitte sprechen Sie mich an.
Gemäß § 4 Nr.21 a)bb) Umsatzsteuergesetz wird keine Umsatzsteuer berechnet.
Anmeldungzur Online-Anmeldung

Feedback von Teilnehmer*innen zum Skriptseminar

Es war inspirierend, tiefgründig und mit viel Freude verbunden. Ich bin dankbar dafür, Teilnehmer dieses wunderbaren Seminars gewesen zu sein.

— D.G. aus Hannover

Ich bin beeindruckt von der Kompetenz der Referentinnen, die sich für mich in ihrer Güte ausdrückt, aber auch darin, dass ihr fachlicher Background immer wieder durchscheint und Sicherheit und Orientierung vermittelt. Vor allem gehört für mich ein hohes Maß an Kompetenz dazu, Prozessen einzelner und in der Gruppe einen guten Raum zu bieten, flexibel auf das zu reagieren, was die Gruppe gerade braucht und mit eigenen Beiträgen die Teilnehmenden einzuladen, sich mit dem, was da ist, zu zeigen und einzubringen. Das haben die beiden Referentinnen geschafft. Der Workshop war eine sehr gute und wichtige Erfahrung für mich und ich habe Lust auf mehr.

— Anke aus Lüneburg

Das Skriptseminar war auf allen Ebenen eine so wertvolle Erfahrung für mich. Ein toller Ort, wunderbares Essen, mitten in der Natur: Eine Kraftquelle. Beide Seminarleiterinnen waren so fürsorglich und halfen mir durch ihre Offenheit einen Zugang zu mir selbst zu bekommen. Ich bin noch einige Tage nach diesem wunderbaren Wochenende gefüllt, dankbar und bewegt.

— Nadine Ufermann

Ich habe gelernt, meine ständigen Selbstzweifel zu bändigen. Direkt nach dem Seminar fuhr ich auf eine Dienstreise. Während des Aufenthaltes konnte ich viele Dinge mit größerer Leichtigkeit anstoßen, umsetzen und auch mich selbst dafür anerkennen.

— Petra Hissenkämper, Lean-Managerin

Kommentare sind geschlossen.